Samstag, 31. Dezember 2005

Es ist schon wieder passiert.

Ich habe mein liebes Weblog total vernachlässigt. Das liegt einfach daran, dass mir die Zeit fehlt, mich neben tausend anderen Dingen auch noch damit zu beschäftigen. Für alle, die vielleicht öfter etwas von mir hören wollen, empfehle ich mal in meinem MSN Space vorbeizuschauen. Dort schreibe ich öfter etwas hinnein, was zwar nicht direkt etwas mit Bloggen zu tun hat, da es sich bei den Lesen um eine komplett andere Zielgruppe handelt, doch hier gebe ich wenigstens Lebenszeichen von mir.

Hier gehts zur Meinen kleinen Welt.

Ich hoffe ich werde im neuen Jahr, nachdem ich die ganzen Prüfungen hintermir habe, wieder oft und regelmäßig hier Beiträge verfassen. Bis dahin verbleibe ich für euch das kleine Genie. ;). Oh.. bevor ich es vergesse! Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und ein gesundes und glückliches neues Jahr 2006.

Sonntag, 11. Dezember 2005

Das erste Mal tats noch weh..

...Das zweite Mal nicht mehr so sehr. Und jetzt weiß ich wie ich trinken muss!
Das erste Mal in meinem Leben habe ich nach einer durchrunkenen Nacht keinen Kater. Das sollte gefeiert werden! :D

Ähm... (Kein) Alkohol ist (auch) keine Lösung...

Sonntag, 27. November 2005

Du bist das Wunder von Deutschland...

Das ist auf gut deutsch eine schlichte Verarschung des "Du bist Deutschland" - Werbespots. Geschmacklos und doch sollte man den sich angeschaut haben.

Du bist Deutschland

Danke für den Hinweis an Hermyzzle

Weblogs, Podcasts... die Welt bemerkt uns

Wir Blogger merken ja, dass das wir langsam aber sicher immer mehr von den "anderen großen Medien" entdeckt werden. Und es gibt schon unzählige Journalisten die versucht haben, UNS zu definieren. Hier ein weiterer Versuch aus dem Jugendmagazin "Voyeur". Hier wird auch mal das Thema "Podcast" angesprochen. Die Berichterstattung ist nicht genial für uns "alte Hasen", die schon lange "bloggen" und eventuell auch "casten", aber für Neueinsteiger bieten die beiden Artikel eine gute Grundlage. Überzeugt euch selbst.

Weblogs - öffentliche Tagebücher

Podcast kills the Radiostar?

(Verzeiht mir bitte, dass die Scans so übergroß geworden sind. Ich werd versuchen, dass ganze in eine normale Größe zu packen, die lesbar ist.)

Vielleicht erinnert sich der Eine oder andere daran, dass ich vor einiger Zeit selbst angekündigt habe, einen Podcast zu starten. Für dieses Vorhaben fehlt mir ganz klar: ein Konzept. Im Moment höre ich liebe den Kultcast von Eva oder die Kultkatzen von Roman und nicht zu vergessen der Spreeblick Podcast. Natürlich höre ich noch weitere Podcasts, doch die Zeit fehlt, sie hier alle zu nennen. Eine Podcastroll folgt. Ich schweife ab. Einen "Geniecast" wird es für die nächste Zeit nicht geben. Seid nicht traurig. Es gibt genug geniale Podcasts!

Haatschi! Gesundheit.

Samstag, 19. November 2005

Die Weisheit des Tages

Krank sein suckt.

Dienstag, 15. November 2005

Hitler ist Vergangenheit??

Kann man Jugendlichen bewegte Bilder von Hitler und den Judenermordungen zeigen? Schadet es nicht doch irgendwie der Seele? Schürt es nicht die Angst vor dem Vergangenen? Nein. Wir müssen uns auch mit den dunklen Kapiteln der deutschen Geschichte befassen. Doch man darf Schüler nicht einfach ins kalte Wasser werfen und sie mit den Bildern der Vergangenheit alleine lassen.

Ich war in Berlin am Holocaust Mahnmal und auch unter dem Platz im "Ort der Information", das was ich dort gesehen habe, werde ich wohl nie vergessen. Die einzelnen Schiksale der Menschen, die damals ihr Leben lassen mussten. Die Namen die uns zeigen, dass es sich um ganz normale Menschen, wie du und ich handelte; einige wurden nicht älter als 5 Jahre. Nach dem Besuch des Mahnmals, war ich anders. Auch wenn es mich nur ein ganz klein wenig verändert hat. Es hat mich verändert.

Der Oscarnominierte Film "Der Untergang" hat ähnliches bei mir bewirkt. Mein Bewusstsein hatte sich verändert.
Nach all diesen Konfrontationen mit der wirklichen Vergangenheit war ich erschrocken von der Grausamkeit, die ein Mensch in sich tragen kann. Wie es Möglich ist, dass millionen von Menschen einem kleinen Mann, der nur einstudierte Posen und Hetzreden hielt, begeistert sein konnten. Dass Millionen von Menschen nicht erkannt haben, wem sie da folgten, einem Mann mit zei Gesichtern. Wie sich ein Hass auf Minderheiten legte, die die Menschen dazu verleitete zu töten?

Und nun? Was sehen wir? Vietnam, Afghanistan, Irak vielleicht bald Iran? Haben wir denn nichts dazu gelernt oder sind die Menschen tief in ihrem Bewusstsein böse Seelen, die sich leicht von einer (mehr oder weniger) starken Person führen lassen?

Bis in den Tod?......

Samstag, 12. November 2005

Mando Diao

Hier ein kleiner Nachruf zum vergangenen Mando Diao Konzert im Docks in Hamburg. Bosse als Vorgruppe war absolut geil; die Diamond Nights dagegen wirklich schlecht, obwohl mir das eine Lied ganz gut gefallen hatte. Durch die Diamond Nights habe ich gelernt, dass man Künstler Ernst nehmen sollte und wenn sie fragen "Are you ready for... bread?" nicht wie auf Droge "YEAH!!" zu rufen. Den Rest könnt ihr euch ja denken.

Das Docks war proppe voll. Außerdem waren viel zu viele große Menschen drin, so dass ich mit meinen 1.62 nicht viel ausrichten konnte. Als die Show von Mando Diao anfing, konnte man sehen, mit was für einem Publikum ich es zu tun hatte: Viele rücksichtslose, bereits Besoffene, die sich zu Schade dafür waren, sich zu entschuldigen, wenn sie zuuuufällig einem an den Busen gefasst haben. -__-

Naja, die Musik war toll, doch Mando Diao hat nicht mal alle Songs von Hurricane Bar gespielt, was sehr schade war, da Hurricane Bar ein geniales Album ist. Zum Glück wurden meine Favoriten "God Knows", "Down in the Past", "Paralyzed", "Chi Ga", "White Wall" und "All my Senses" gespielt und dadurch eine Menge Glückshormone produziert.

Ich fand es jedoch nicht so toll, dass Mando Diao nur so kurz gespielt hat und so wenig Kontakt zum Konzert hatte. Natürlich ist das Geschmackssache, doch ich finde es schön, wenn Künstler sich mit dem Publikum befassen und ein wenig mehr reden und nicht nur ihre Songs runterspielen. Das macht jedes einzelne Konzert zu etwas besonderem. Alles in allem war das Konzert ganz okay, doch die 30 Euro hätte ich dann wohl lieber für Franz Ferdinand ausgegeben, deren Konzert ja sehr gut gewesen sein sollte.

Freitag, 4. November 2005

Vergebt mir!

Ich habe mein geliebtes Weblog schrecklichst vernachlässigt, sowas soll nie wieder vorkommen! Ich verspreche es! Aber in letzter Zeit sind einfach so viele Dinge passiert, dass mir das Bloggen einfach nicht mehr interessant genug war und ich kein Mitteilungsbedürfnis hatte. Das soll sich nun ändern! Die Genialität muss weiter leben auch wenn das Genie manchmal auf dem Schlauch steht. Ich musste nämlich mal wieder mit mir selbst kämpfen und ich hasse es mit mir selbst konfrontiert zu werden. Das Weblog habe ich vernachlässigt und das Homepageprojekt habe ich mehr oder weniger abgebrochen und meine HTML-Kenntnisse habe ich schon fast vergessen. Doch ich habe mir nun ein neues Ziel gesetzt. Ich werde es nun zum (ähm) dritten Mal versuchen mit WordPress zu arbeiten. Ich muss es zwar in Kauf nehmen, dass ich dann wieder mit mir selbst konfrontiert werde, doch müssen wir uns nicht jeden Tag in irgendeiner Weise begegnen? Sei es die Entscheidung, welche Socken man anzieht oder die Frage, ob man nicht doch für die Mathematik Klausur lernen sollte? Dann muss es auch für ein Genie zu schaffen sein, ein selbstgesetztes Ziel zu erreichen.

Die Tatsache, dass ihr nun wieder von mir hört, habt ihr der lieben Eva zuverdanken. Mehr sag ich nicht. Auch ein Genie hat seine Geheimnisse.

Samstag, 15. Oktober 2005

...

Ich habe nach langer Zeit endlich mal wieder schöne Design/Portfolio/WasWeißIch - Sites im Internet gefunden. Die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten!

ZeroUnoDesign

humus

Lela Landia

Das war es fürs erste. Danke. Bitte. Tschüss.
logo

genial.

noch Fragen?


www.flickr.com

Aktuelle Beiträge

prof. dr.
alles muhahahs saufen ist gut
muha (Gast) - 22. Jan, 17:57
Mihihihi. Was essen,...
Mihihihi. Was essen, Frau Bärenmarke?`
DonParrot - 16. Dez, 11:01
vllt liegts am NichtMehrProAccount...
vllt liegts am NichtMehrProAccount ?! ;)
Shania - 15. Dez, 22:41
Na Schlesi - beschränkst...
Na Schlesi - beschränkst Du Dich jetzt auf's Kommentieren,...
DonParrot - 15. Dez, 17:33
ich habe ne coole page
ich habe zwar keine design bilda auf der hp! (url)...
lisa (Gast) - 29. Apr, 16:09

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 4393 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jan, 17:57

Credits


das genie
fundstuecke
gehirn-quark
Isch liebe Deutscheland
off topic
tiefsinniges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren